Neue Chance für das Hook 15?

› Direkt zur Petition!

Wie bereits im Sommer angekündigt, sollte das Hook 15 im kommenden Jahr verkauft werden. Wir hätten zum Jahreswechsel das Haus verlassen sollen, in dem seit 30 Jahren der CVJM und seine Jugendarbeit untergebracht sind. Bis zur Fertigstellung des neuen Gemeindehauses, dessen Zeitpunkt noch in den Sternen steht, sollten wir in der dritten Etage des alten Martin-Luther-Hauses untergebracht werden. Aus diesem Grund hatten wir bereits im September eine Abschiedsparty gefeiert, zu der über 80 Besucher kamen.

Vor etwa zwei Wochen wurde nun bekannt, dass der ursprüngliche Kaufinteressent abgesprungen ist. Der Jugendausschuss sprach sich daraufhin dafür aus, „weitere Verkaufsverhandlungen für das Gebäude im Hook 15 ausschließlich unter der Prämisse zu führen, dass eine Freistellung des Gebäudes erst erfolgt, wenn die neuen Jugendräume im noch zu errichtenden Gemeindehaus bezugsfertig sind.“ So könnten wir direkt vom Hook 15 in das neue Gemeindehaus umziehen, ohne zwischenzeitlich für einige Jahre in einer Zwischenlösung unterkommen zu müssen.

Durch einen Zeitungsbericht der Westfälischen Nachrichten vom 30. November 2018 müssen wir erfahren: Die Kirchengemeinde arbeitet trotzdem „mit Hochdruck“ daran, die dritte Etage des alten Martin-Luther-Hauses für unsere Jugendarbeit herzurichten. Der CVJM solle trotzdem „möglichst zügig“ aus dem Hook 15 ausziehen. Und im Januar 2019 solle mit einer „offensiven Vermarktung“ des Hook 15 begonnen werden.

Am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 soll das Presbyterium über das weitere Vorgehen entscheiden. Bis dahin wollen wir mit möglichst vielen Unterschriften ein Zeichen für den mittelfristigen Erhalt des Hook 15 setzen.

Gestern haben wir auf dem Lengericher Weihnachtsmarkt bereits etwa 250 Unterschriften sammeln können. Im Internet haben sich an diesem Tag bereits 100 Unterzeichner der Petition angeschlossen. Auch heute können Sie sich auf dem Weihnachtsmarkt in unsere Unterschriftenlisten einzutragen. Danach haben Sie immer noch die Möglichkeit, unsere Petition online zu unterzeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.